marko mebus trumpet, christopher herrmann piano, lutz jahnke drums — LIVE @ alte seilerei ffm 2021

Смотреть онлайн

Опубликовано: 2021-11-27
Продолжительность: 04:58
Marko Mebus, geboren 1993, fand über seine Schulbigband zum Jazz. Es folgten Stationen wie das Landesjugendjazzorchester Rheinland-Pfalz, das Musikstudium in Mainz bei Axel Schlosser und Frank Wellert sowie die Aufnahme in das Bundesjazzorchester 2016. Heute ist Marko als Trompeter in Bands wie dem Sunday Night Orchestra, seinem eigenen Duo oder Quintett, diversen anderen Formationen und gelegentlich sogar der HR Bigband zu hören und neben seiner Lehrtätigkeit am Dr. Hochs Konservatorium Frankfurt/Main bundesweit als Musiker sowie Dozent unterwegs.
Christopher Herrmann: „Was sie aus ihren Celli heraus zaubern, das ist genial, erfrischend, unbekümmert, für Herz und Seele, extrem unterhaltend und dabei unglaublich gut gespielt…Man hat den Eindruck, da wo andere sagen würden “Geht nicht”, fängt für die vier “jungen Wilden” der Spaß erst richtig an. Dabei spielen sie nicht nur “wie die Wilden” mit sichtlicher Begeisterung. Sie komponieren und arrangieren viele ihrer Stücke selbst. Und auch das beherrschen sie ausgezeichnet.” - Anneke Jung, NNP

Lutz Jahnke spielt seit 1991 Schlagzeug als Autodidakt. Beim bayrischen Lehrerbigbandschlagzeuger Roland Günther lernt er was Afrika, der Birkleinsweg und Jazz miteinander zu tun haben. Seit seine 2te lebenshälfte im Rheinmain-Gebiet stattfindet lernt er lauter geniale Frikkler, Performer und Superhelden musikalisch kennen.

Jetzt-Konzert bei »hölle interactive!« in der alten Seilerei am Freitag 26.11.2021

www.afip-hessen.de/hell