Baerbock zu Besuch in der Ukraine: Treffen mit Selenskyj | WDR Aktuelle Stunde

Смотреть онлайн

Опубликовано: 2022-05-10
Продолжительность: 04:54
Annalena Baerbock ist als erstes Kabinettsmitglied der deutschen Regierung seit Kriegsbeginn zu Besuch in der Ukraine. Dort hat sie den ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj getroffen. Mit dabei war auch der niederländische Außenminister Wopke Hoekstra.
Baerbock kündigte an, dass Deutschland in den nächsten Tagen damit beginnen will, ukrainische Soldaten an der modernen Panzerhaubitze 2000 auszubilden. Diese Panzer liefert Deutschland zusammen mit den Niederlanden an die Ukraine.

Zuvor war Baerbock mit der ukrainischen Generalstaatsanwältin in Butscha und besuchte die ukrainisch-orthodoxe Kirche des Ortes. Hier wurden nach Abzug der russischen Truppen hunderte tote Zivilisten gefunden.

Deutschland wird außerdem die deutsche Botschaft in Kiew wiedereröffnen. Dafür hatte sich Baerbock mit dem ukrainischen Außenminister getroffen.

Laut ukrainischem Militär gehen im Osten der Ukraine die russischen Angriffe weiter:
In der Hafenstadt Odessa wurde ein Einkaufszentrum zerstört. Außerdem soll die russische Luftwaffe am Abend mehrere Hyperschall-Raketen auf zivile Ziele abgefeuert haben. Es soll Tote und Verletzte geben. Entgegen bisherigen Berichten sollen im Asow-Stahlwerk in Mariupol neben tausend Soldaten auch noch Zivilisten in Gefahr sein.
_____________________________________________

► IMMER INFORMIERT BLEIBEN:
_____________________________________________

Im Kanal #WDRaktuell findet Ihr täglich neue #Nachrichten und Hintergrund-Berichte - vor allem zu politischen und gesellschaftspolitischen Themen. Unsere Videos stammen meist aus den TV-Sendungen WDR aktuell, Aktuelle Stunde und WDR extra.

Der Beitrag wurde am 10.05.2022 ausgestrahlt und gibt den Nachrichtenstand zu diesem Zeitpunkt wieder. Das Video wurde seitdem nicht aktualisiert.